Ergonomie am Arbeitsplatz

Oft unterschätzt und doch so wichtig ist die Pflege und Instandsetzung der Werkzeuge während des täglichen Gebrauchs. Somit fällt auch das Thema Bohrer schleifen in diesen Bereich und wird oft mit dem Kauf einer Bohrer-Schleifmaschine notdürftig erledigt.

Ein Ort, wie die Werkzeugausgabe oder eine Ecke ist schnell gefunden und die Maschine platziert. Nun ist der Werker im Stande seine Bohrer schnell zu schärfen, wird gemeint, doch in den meisten Fällen zu Nichten. Denn eine unzureichende Planung rächt sich jetzt im alltäglichen Gebrauch. Der Bohrer ist stark ausgebrochen und es bedarf eigentlich einem groben Vorschliff am Schleifbock, doch dieser steht in einer ganz anderen Ecke. Nach gelungenem Anschliff auf der Bohrerschleifmaschine wäre es sinnvoll, das Werkzeug einer kurzen Prüfung zu unterziehen, ob Schneiden-Höhen Differenzen das Bohrergebnis trüben, nur leider fehlt hier oft das Messmittel.

Beim Erstellen eines „Schleifplatzes“ wird nicht nur an Ergonomie, sondern auch an die Gesundheit gedacht. Gemäß GefStoffV §14 und TRGS 555 wird auch HSS- und VHM-Staub sicher abgesaugt.

toolcheck
Das „Toolcheck“ zum Messen der Schneiden-Höhen Differenz bzw. des Freischliffs bei Spiralbohrern

Zum Vorschleifen der ausgebrochenen Werkzeuge steht der Doppelschleifer BW-400 (mit oder ohne eigener Absaugung) als erstes parat. Bestückt mit den massiven BW-Diamant-Schleifscheiben in den Körnungen 100 und 220 kann hier die Vorarbeit geleistet werden. Die Scheiben sind galvanisch belegt und erlauben eine hohe Abtragsleistung. Ein Abrichten ist hier nicht von Nöten.

diamant-schleifscheiben
Zum Vorschleifen ausgebrochener Werkzeuge Diamant-Schleifscheiben in Korn 100 und 200

Ein geräumiger abschließbarer Unterschrank nimmt links die Vollhartmetall taugliche Absauganlage auf und rechts bieten die Schublade und die gepolsterten Auszüge genügend Platz, um Schleifmittel und Prüf-Werkzeuge aufzunehmen.

Empfohlen wird neben einer Lupenlampe zur optischen Kontrolle des Schleifergebnisses auch das Toolcheck, welches mit wenigen Handgriffen über die SchneidenHöhen Differenz je Schneide, oder Auskunft über deren Höhe zwischen der Hauptschneide und dem Rückenende gibt. Somit ist der Prozess und der Workflow des Nachschleifens optimiert und sichert bei der Herausgabe des Werkzeugs nachweisbare Ergebnisse im Sinne der Qualitätssicherung.

bw300
Hochleistungs-Sprühöl BW-300, in der industriellen Anwendung kaum wegzudenken

Das Sprühöl BW-300 dient nicht nur zur Pflege der Maschine und der Messmittel, sondern kann durch seine Eigenschaften in vielen Bereichen eingesetzt werden. Schon heute entspricht es den neuesten Regeln und gesetzlichen Auflagen. Lebensmittelfreigabe ist auch erteilt. Zu einem anwenderfreundlichen Arbeitsplatz sollten eine Stehhilfe und eine Anti-Ermüdungsmatte nicht fehlen und werden mit angeboten.

Das Thema Bohrerschleifen hat sich die Paderborner Firma Brinkmann und Wecker GmbH zur Passion gemacht und bietet seit über 2 Jahrzenten ein Maschinen-Programm zum Schleifen und schärfen der Bohrer Größen von 0,5 bis 100,00 mm an.

schleif-arbeitsplatz_ergonomisch
Ergonomischer Schleif-Arbeitsplatz, spart Zeit und liefert mess- und nachweisbare Ergebnisse